Gewinnen werden die im Wettbewerb, die bestens vorbereitet sind. Verlieren werden die, die sich das gespart haben.


Militärischer Ursprung     Das Buch "Die Kunst des Krieges" von Sunzi (chinesischer General, Militärstratege und Philosoph, um 500 v. Chr.) gilt als das früheste Werk über Strategie. "Wenn Du den Feind und Dich selbst kennst, brauchst Du den Ausgang von hundert Schlachten nicht fürchten. Wenn Du Dich selbst kennst, doch nicht den Feind, wirst Du für jeden Sieg, den Du erringst, eine Niederlage erleiden". Das Denken und Handeln des Feindes bzw. der Wettbewerber zu antizipieren heißt sich in deren Köpfe zu versetzen. Das war früher so und gilt heute unverändert.

 



Rollenspiel     Business War Gaming ist ein Rollenspiel in sicherer Umgebung, ohne Risiko des Scheiterns und des Verlustes kostbarer Ressourcen. Eine reale bzw. angenommene Wettbewerbssituation oder ein verändertes Marktumfeld werden simuliert mit dem Ziel, die wahrscheinlichsten (Re)Aktionen des Wettbewerbs oder anderer Marktteilnehmer vorherzusagen und diesen mit einer im wahrsten Sinne des Wortes  erprobten Strategie und geeigneten Maßnahmen zu begegnen. Und das alles bevor es wirklich ernst wird.

 



Perspektivwechsel     In mehreren Spielrunden, die unterschiedliche Zeitperioden abbilden, schlüpfen die Mitspieler aus verschiedenen Abteilungen in die Schuhe der jeweils relevanten Wettbewerber, Kunden oder sonstiger Marktteilnehmer. Dieser Perspektivwechsel führt zu überraschend neuen Erkenntnissen. In der Folge nehmen die Mitarbeiter wieder ihre angestammten Rollen ein und entwickeln im Team Strategien und Maßnahmen, die den vorher selbst antizipierten Marktgeschehnissen standhalten.

 



Agile Planung      Business WarGaming ergänzt die analytische, häufig auf Vergangenheitswerten basierende Strategieentwicklung um eine agile, zukunftsgerichtete Komponente. Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Aspekt ist das tiefere Verständnis und die höhere Akzeptanz unter den im Workshop involvierten Mitarbeitern, die ihre neuen Einsichten  und die gewonnene Überzeugung bis tief in die Organisation tragen.   

 



Flexible Formate     Je nach Zielsetzung, Komplexität der Ausgangslage und vorhandenen Mitteln kann Business War Gaming an die jeweilige Situation angepasst werden. Von der relativ einfachen Ein-Tages-Variante bis hin zu einem komplexeren Spiel über mehrere Runden (und Tage) sind viele Möglichkeiten gegeben. Und damit gleichermaßen für kleine, mittelständische wie auch große Unternehmen interessant.